Homogenisator
Homogenisatoren
Homogenisator
Homogenisatoren
previous arrow
next arrow

Lebensmittel: Homogenisatoren und ihre Antriebe

In der Branche Lebensmittel spielt die Konsistenz des Endproduktes eine entscheidende Rolle. Um eine homogene Emulsion von zwei oder mehreren Stoffen zu erreichen, die sich unter normalen Umständen voneinander trennen wollen, werden Homogenisatoren eingesetzt. AKB Antriebstechnik hat sich unter anderem auf die Entwicklung und Produktion von Antrieben für Homogenisatoren spezialisiert und kann auf vielfältige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kunden aus der Lebensmittelindustrie zurückgreifen.

Getriebe für Homogenisatoren

AKB bietet sowohl verschiedene Getriebe, komplette Kurbeltriebe, als auch nur das Getriebeherzstück, die Antriebseinheit, für die Homogenisatoren an und entwickelt und fertigt diese nach den speziellen Anforderungen unserer Kunden. Durch die individuelle Anpassung, Weiterentwicklung und die Verwendung hochwertiger Materialien sorgen die Antriebe von AKB für eine zuverlässige und langlebige Leistung.

Technische Daten

Die Leistung von Homogenisatorenantrieben wird durch die Anforderung der jeweiligen Anlage definiert. Das Leistungsspektrum der Homogenisatorengetriebe von AKB liegt heute zwischen 18 und 250 KW. Optional ist eine Wasserkühlung verfügbar. Die Übersetzung erfolgt in der Regel einstufig und bis zu einem Verhältnis von i=5.

Homogenisatoren

Anwendungsgebiete

Neben der Lebensmittelindustrie findet die Homogenisierung auch in der Produktion von pharmazeutischen, chemischen und kosmetischen Produkten Anwendung. 

AKB Antriebstechnik ist ein erfahrener Anbieter von innovativen Lösungen für die Branche der Lebensmittel. Unsere Ingenieure arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu finden, die den individuellen Anforderungen entsprechen. Wir stehen für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation im Sondergetriebebau.

Homogenisatoren und ihre Funktion

We have the drive